Unternehmensverkäufe werden missverstanden

**Können Sie nicht live dabei sein? Melden Sie sich trotzdem an, und wir senden Ihnen die Aufzeichnung per E-Mail zu.**

"Jagen Sie die großen Geschäfte."
"Es geht nur um die Verhandlung."
"Man muss an den CEO herankommen."

Diese Art von veralteten Annahmen im Unternehmensvertrieb führen dazu, dass die Unternehmensteams die falschen Maßnahmen ergreifen.

Und die Grundlagen des Unternehmensverkaufs sind in Vergessenheit geraten.

Dieser Workshop wird diese grundlegenden Prinzipien und Wahrheiten ans Licht bringen und sie mit den Schlüsselprozessen und -fähigkeiten abgleichen, die Enterprise AEs und Manager beherrschen müssen, um mit Unternehmenskunden erfolgreich zu sein.

Zu den Grundlagen gehören:

  • Der Unternehmensprozess muss darauf ausgerichtet sein, wie ein Käufer kauft, nicht wie ein Verkäufer verkauft.
  • Der beste Weg ist nicht unbedingt der größtmögliche Deal. Es spricht viel dafür, das Geschäft aufzuteilen und mit einem kleineren Umfang zu beginnen.
  • Der Enterprise AE muss über einen langen Zeitraum hinweg eine "Four Seasons"-Erfahrung vermitteln.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Priorität, nicht auf das Budget. Es ist viel einfacher, für eine Erhöhung der Priorität zu plädieren als für eine Erhöhung des Budgets eines Kunden.
  • Wirkung: Ziel ist es nicht, etwas zu verkaufen, sondern sich gegenseitig zu helfen, die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Nehmen Sie teil und erfahren Sie, wie Sie die Risiken in Ihrem Vertriebsteam minimieren und den Nutzen für Ihre Kunden maximieren können.

Über Ihren Gastgeber, John Grispon:

  • 3 erfolgreiche Exits von Startups (IPO + 2 Übernahmen)
  • 10 Jahre Quotenüberschreitung als Einzelperson (über 100 Mio. $ in der Karriere).
  • 9 Jahre als Vertriebsleiter (direkt, indirekt, Vertriebskanal) mit jährlichen Umsatzzielen von bis zu 15 Mio. $.
  • Hat Microsofts 150-Millionen-Dollar-GTM-Strategie für den globalen Bankensektor in 14 Ländern zu 44 % Wachstum geführt.
  • C-Level- und VP-Verantwortung in mehreren Startups, von der Frühphase (0-$10M) bis zur Expansion ($20-$50M).

Ihr Gastgeber

John Grispon

Architekt für Einnahmen
Gewinnen durch Design